headerbild_skizze.jpg

 

Baujahr 2012-2014
Bauherr Genossenschaft Kalkbreite
Architekt Müller Sigrist Architekten AG
Bauleitung b+p baurealisation ag
BKP 221.3 Fenster und Türen aus Stahl

 

Konstruktion

Dieser Auftrag bestand aus Oblichtverglasungen die begehbar sind, Brandschutztüren EI30, Brandschutz-Pfostenriegel-Konstruktion EI60 und Stahltüren.

 

Oblichtverglasung

Die Oblichtbverglasung wurde aus umlaufenden Stahlzargen inklusive Glasauflagerfläche hergestellt. Besonderheit dieser Oblichter ist die Verglasung. Diese weisen eine Nutzlast von 600 kg/m2 auf und haben eine rutschfeste Schicht (DECO ANTIGLISS T).

 

Brandschutztüren EI30

Die Brandschutztüren wurden aus dem Jansen System Janisol 2 gefertigt. Teilweise wurden in Zusammenarbeit mit dem Systemhersteller und der Feuerpolizei Einzelzulassungen erwirkt, weil die Türen aus architektonischer Sicht, aussen Fassade bündig erstellt wurden. Die eingesetzte Füllung ist Brandschutzglas mit einem U-Wert von 1.0 W/m2K. 

 

Brandschutz-Pfostenriegel-Konstruktion EI60

Diese Konstruktion besteht aus dem System Jansen Viss. Um den baupysikalischen Anforderungen zu genügen, mussten dreifach Isoliergläser verwendet werden. Diese weisen einen U-Wert von 0.7 W/m2K auf und haben einen Schalldämmwert RW von 41db. Um zusätzlich die Absturzsicherheit zu gewährleisten wurde im Innenbereich ein Verbund-Sicherheitsglas verwendet. Die gesamte Konstruktion wurde mittels einer Einzelzulassung durch die Kantonale Feuerpolizei freigegeben.  

 

Stahltüren

Sämtliche Stahltüren wurden aus dem System Jansen Janisol gefertigt. Die Füllung besteht aus 2-fach Isolierglas mit einem U-Wert von 1.0 W/m2K.

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.